Supermoto Team

Erste Erfahrung mit Supermoto auf dem Nürburgring.

Es wurden noch keine Umbauten am Motorrad gemacht, nur andere Reifen montiert.

1992

1993

Renndienst bei einigen Veranstaltungen

Schon mehrere Supermoto Veranstaltungen in Deutschland.

Erstes Supermoto in Hockenheim.

Platz 1 und 2 mit den Franzosen Wiliam Rubio und Boris Chambon. Motorräder wurden auf 17“ umgebaut. Renndienst bei der kpl. Supermoto Saison.

1994

1995

Renndienst bei der kpl. Supermoto Saison.

Betreuung von Boris Chambon bei der Deutschen Meisterschaft. Beim größten Supermoto in Europa, dem „ Superbiker „ in Mettet / Belgien, Platz 1 und 2 mit den Brüdern Stephane und Boris Chambon.

Aufteilung der Deutschen Meisterschaft in Prestige (Inter DM) und Open (Cup).

Platz 4 in der Prestige Klasse mit Gilles Salvador / Frankreich (obwohl er wegen Terminüberschneidungen bei 2 Veranstaltungen nicht am Start war). Michael Schneider gewinnt die Open Klasse und steigt auf. Platz 3 beim Superbiker in Mettet mit William Rubio / Frankreich.

1996

1997

8. Platz Jürgen Künzel – Prestige
4. Platz Sascha Rudloff – Cup

Meik Appel kommt ins Team.

Er belegt Platz 6 in der Prestige Klasse. In der Open Klasse gewinnt Jens Hainbach alle Läufe. Beim Superbiker in Mettet / Belgien fährt der Supersport Weltmeister Fabrizio Pirovano mit einem Motorrad von uns. Er belegt Platz 4 im amerikanischen Finale.

1998

1999

Der Belgier Eric Jacquet startet im Team Schleenbecker.

Sein größter Erfolg ist der Sieg beim Supermoto im Biebertal

Husaberg Supermoto Team mit Jens Hainbach und Eric Jacquet

Supermoto Biebertal : 1. Jacquet, 2. Hainbach Endstand Inter DM : 12. Hainbach, 26. Jacquet

2000

2001

Husaberg Supermoto Team mit Jens Hainbach, Eric Jacquet/ Belgien und Stephane Duchene/ Frankreich in der DM und EM

Endstand Inter DM : 9. Hainbach, 13. Duchene Endstand EM : 13. Duchene

Husaberg Supermoto Factory Team in der Supermoto Weltmeisterschaft

mit Jens Hainbach, Mark Avard / Australien, Carl Blake / USA und Nicolas Delporte / Belgien

2002 – 2003

2015

Supermoto Langstreckenmeisterschaft auf dem Harzring.

Platz 3 mit Jens Hainbach, Tim Grieb, Jochen Grieb, Alex Winzig-Heilig (Flo Zilz)

KTM SCHLEENBECKER
Herrngarten 12
35435 Wettenberg
Tel.: 0641 – 980343
Fax: 0641 – 980344
mail@schleenbecker-moto.de

ÖFFNUNGSZEITEN:

Dienstag – Freitag
09:00 Uhr – 12:00 Uhr &
13:00 Uhr – 18:00 Uhr

Samstag
09:00 Uhr – 13:00 Uhr

Impressum | © 2019 Lothar Schleenbecker // KTM Schleenbecker, alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr. | AGB | Datenschutz